EN

Datenschutzrichtlinien – Stand: 20.04.2018

Diese Datenschutzrichtlinien enthalten unsere Richtlinien und Verfahren zur Erfassung, Verwendung und Weitergabe Ihrer Informationen. Nutzer können auf den Dienst „AUSSENDIENST“ (nachfolgend Dienst oder AUSSENDIENST genannt) über ein Tablet Computer mit den Apps „ AUSSENDIENST Teamleiter“ und „AUSSENDIENST Team“ der Firma Schmittgall Tower 5 Agentur für Dialogmarketing GmbH, Amtsgericht Stuttgart, HRB 22929 (nachfolgend Tower 5 genannt), zugreifen. Diese Datenschutzrichtlinien regeln Ihren Zugriff auf den Dienst unabhängig von der Zugriffsart. Durch die Nutzung unseres Dienstes erklären Sie sich mit der Erfassung, Übermittlung, Verarbeitung, Speicherung, Weitergabe und den anderen in diesen Datenschutzrichtlinien beschriebenen Nutzungsarten einverstanden. Alle unten beschriebenen Arten von Daten, Inhalten und Informationen werden zusammen als „Informationen“ bezeichnet.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Schmittgall Tower 5, Agentur für Dialogmarketing GmbH,
Amtsgericht Stuttgart, HRB 22929
(nachfolgend Tower 5 genannt).

Als betrieblicher Datenschutzbeauftragter bestellt ist:
Fa. BANSBACH GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Gänsheidestr. 67 – 74
70184 Stuttgart
E-Mail: anfrage@datenschutz.schmittgall-gruppe.de

  1. Von Tower 5 werden möglicherweise die folgenden Informationen erfasst und gespeichert:
    1. Von Ihnen bereitgestellte Informationen: Im Rahmen der Nutzung der App AUSSENDIENST Teamleiter oder AUSSENDIENST Team erfassen wir einige personenbezogene Daten wie E-Mail-Adressen und weitere optional von Ihnen eingegebene Informationen wie z.B. Namen oder Kommentare. Wenn Sie Dritte über die Funktion „Teammitglieder einladen“ zur gemeinsamen Nutzung Ihres Abonnements einladen, werden in Ihrem Benutzerkonto personenbezogene Daten zu diesen Nutzern gespeichert. Möglicherweise erhalten wir auch über andere Nutzer personenbezogene Daten zu Ihrer Person, z. B. Ihre E-Mail-Adresse, wenn diese Nutzer beispielsweise versucht haben, Sie zur Nutzung des Dienstes per E-Mail einzuladen.
    2. Reaktivierungsdaten: Im Rahmen der optionalen Funktion „Einkauf reaktivieren“ kann ein Abonnent sein Abonnement während der Vertragslaufzeit wiederherstellen. Zur Nutzung dieser Funktion ist die Erfassung und Speicherung einer E-Mail Adresse in Verbindung mit einem Passwort (Reaktivierungsdaten) sowie die Zuordnung des Abonnements zur dieser E-Mail Adresse durch Tower 5 erforderlich.
    3. Dateien: Wir erfassen und speichern automatisiert die Dateien, die Sie über die App AUSSENDIENST Teamleiter erstellen und über die Funktion „Veröffentlichen“ zur Verfügung stellen (nachfolgend Dateien genannt). Inhalte ihrer Dokumente werden von uns grundsätzlich nicht zur Kenntnis genommen. Somit übernehmen wir auch keine Verantwortung für die Inhalte.
    4. Nutzungsauswertung: Wenn die optionale Funktion „Nutzungsauswertung“ für ein Dokument der App Teamleiter aktiviert wurde, wird die Nutzung dieses Dokuments protokolliert und in der App Teamleiter zur Auswertung zur Verfügung gestellt. Im Falle der Aktivierung dieser Funktion verpflichtet sich der Nutzer der App Teamleiter hiermit, von Ihnen eingeladene Dritte über die Aktivierung der Nutzungsauswertung und die damit verbundene Protokollierung in Kenntnis zu setzen. Die Protokollierung umfasst den Nutzungszeitpunkt, die Nutzungsdauer und die genutzten Inhalte.
    5. Protokolldaten: Wenn Sie den Dienst und die zugehörigen Internetseiten nutzen, werden automatisch Informationen von Ihrem Gerät, und Ihren Aktivitäten bei der Nutzung des Dienstes aufgezeichnet. Dies können folgende Informationen sein: die IP-Adresse des Geräts, zu Ihren Geräten gehörige Identifikationsnummern, Datums- und Zeitstempel Ihrer Transaktionen, Metadaten zu Ihren Dateien und andere Interaktionen mit dem Dienst.
    6. Cookies: Wir verwenden auch Cookies, um Informationen zu erfassen und unsere Dienste zu verbessern. Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die wir an Ihr Gerät senden. Möglicherweise verwenden wir Sitzungs-ID-Cookies, um bestimmte Funktionen des Dienstes zu aktivieren.
  2. Verwendung personenbezogener Daten
    1. Personenbezogene Daten: Im Rahmen der Nutzung des Dienstes erfassen wir personenbezogene Daten die verwendet werden, um
      1. Ihr Nutzerkonto und damit verbundene Einstellungen, Dateien und Informationen auf einem Endgerät nach Neuinstallation wieder herzustellen,
      2. Ihre Nutzung des Dienstes zu verwalten,
      3. unseren Dienst bereitzustellen und zu optimieren,
      4. die Verwaltung kostenpflichtiger Leistungen zu ermöglichen.
    2. Informationen zum geografischen Standort. Auf einigen Geräten können Anwendungen auf standortbezogene Informationen, z. B. GPS-Daten, zugreifen. Beim Download und bei der Nutzung der AUSSENDIENST Apps auf Ihrem Mobilgerät werden solche Informationen nicht von uns protokolliert. Einige Dateien (Fotos und Videos), die Sie verwenden, können erfasste Standortinformationen enthalten. Wenn Sie keine Dateien mit integrierten Standortinformationen verwenden möchten, empfehlen wir Ihnen, diese nicht zu verwenden. Wenn keine Standortdaten in Ihren Fotos oder Videos gespeichert werden sollen, ziehen Sie die Bedienungsanleitung Ihrer Kamera zurate, um die entsprechende Funktion zu deaktivieren.
    3. Nutzungsanalyse / Tracking: Wir erfassen (selbst oder durch Dienste von Drittanbietern) auch Informationen wie die IP-Adresse durch Protokollierung und Cookies. Diese Informationen können unter Umständen mit personenbezogenen Daten in Zusammenhang stehen. Wir verwenden diese Informationen für die oben genannten Zwecke, zur Beobachtung und Analyse des Dienstes, zur technischen Verwaltung des Dienstes, zur Verbesserung der Funktionalität und Nutzerfreundlichkeit des Dienstes und um zu prüfen, ob die Nutzer über die Rechte verfügen, die zur Bearbeitung ihrer Anfragen erforderlich sind.
  3. Freigabe und Offenlegung von Informationen
    1. Dienstanbieter, Geschäftspartner und andere: Bei der Bereitstellung, Analyse und Optimierung unseres Dienstes (z. B. Datenspeicherung, Wartungsdienste, Datenbankpflege, Webanalyse, Zahlungsabwicklung und Verbesserung der Funktionen des Dienstes) unterstützen uns gegebenenfalls vertrauenswürdige Drittunternehmen und Einzelpersonen. Diese Drittparteien haben möglicherweise Zugriff auf Ihre Informationen, allerdings nur sofern dies zur Durchführung der von uns beauftragten Tätigkeiten erforderlich ist und im Rahmen von Bedingungen, die den vorliegenden Datenschutzrichtlinien ähnlich sind. Alle Dienstleister sind von uns zur Verschwiegenheit verpflichtet und haben, so notwendig, eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung unterzeichnet. Zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der vorliegenden Richtlinien können, je nach Nutzungsart, Ihre Dateien in Apple iCloud gespeichert werden. Weitere Informationen zur Datensicherheit von Apple iCloud finden Sie auf der iCloud-Website.
    2. Gesetze und Anträge von Strafverfolgungsbehörden; Schutz der Rechte von Tower 5: Es ist möglich, dass wir Dateien, die in Ihrem Tower 5 AUSSENDIENST Konto gespeichert sind, sowie von uns erfasste Informationen zu Ihrer Person gegenüber Dritten offenlegen, wenn wir hinreichenden Grund zu der Annahme haben, dass diese Offenlegung erforderlich ist, um
      1. einem Gesetz oder einer Vorschrift zu entsprechen oder einer bindenden rechtlichen Forderung nachzukommen,
      2. eine Person vor Tod oder schwerer Körperverletzung zu schützen,
      3. Betrug oder Missbrauch von Tower 5 AUSSENDIENST oder seinen Nutzern zu verhindern oder
      4. die Schutzrechte von Tower 5 zu schützen.
    3. Unternehmensübertragung. Falls Tower 5 an einer Fusion oder Übernahme beteiligt ist oder beim Verkauf sämtlicher oder eines Teils unserer Vermögenswerte erfolgt, können Ihre Informationen im Rahmen dieser Transaktion übereignet werden. Wir werden Sie jedoch beispielsweise durch einen gut sichtbaren Hinweis auf unserer Website über alle Änderungen bezüglich der Verfügung über und der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder Dateien, sowie im Falle des Inkrafttretens neuer, für diese Daten oder Dateien gültigen Datenschutzrichtlinien benachrichtigen. Wir werden Sie ebenfalls auf Alternativen im Hinblick auf Ihre Informationen hinweisen.
    4. Nicht private und nicht personenbezogene Daten. Wir können nicht private, aggregierte und sonstige nicht personenbezogene Daten wie z. B. Nutzungsstatistiken unseres Dienstes weitergeben.
  4. Änderung oder Löschung von Informationen

    Als registrierter Nutzer können Sie die personenbezogenen Daten, die Sie bei Ihrer Anmeldung oder im Profil Ihres Kontos angegeben haben, über die Kontoeinstellungen einsehen, aktualisieren, korrigieren oder löschen. Sollten sich Ihre personenbezogenen Daten geändert haben oder Sie von unserem Dienst keinen Gebrauch mehr machen wollen, können Sie diese Informationen in Ihren Kontoeinstellungen aktualisieren oder löschen. Falls von Gesetzes wegen erforderlich, behalten wir in einigen Fällen Kopien Ihrer Informationen zurück.

  5. Datenspeicherung

    Wir speichern Ihre Informationen solange Ihr Konto aktiv ist oder dies zur Erbringung unserer Leistungen für Sie erforderlich ist. Wir können Ihre Informationen nach Bedarf speichern und verwenden, um gesetzliche Auflagen zu erfüllen, Rechtsstreitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen. In Übereinstimmung mit diesen Anforderungen bemühen wir uns, Ihre Informationen auf Wunsch schnell zu löschen. Beachten Sie bitte, dass es beim Löschen der Informationen von unseren Servern zu einer zeitlichen Verzögerung kommen kann und nach dem Löschen noch Sicherungskopien bestehen können.

  6. Datenschutz

    Die Sicherheit Ihrer Informationen ist uns sehr wichtig. Vertrauliche Daten werden für die Übertragung mithilfe der Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt.

    Zum Schutz der uns übermittelten Informationen wenden wir sowohl bei der Übertragung als auch nach dem Empfang dieser Informationen allgemein anerkannte Standards an. Kein elektronisches Übertragungs- oder Speicherverfahren bietet jedoch 100%ige Sicherheit. Die absolute Sicherheit Ihrer Informationen können wir daher nicht garantieren.

  7. Änderung unserer Datenschutzrichtlinien

    Diese Datenschutzrichtlinien können gelegentlich geändert werden. Falls wir Änderungen an diesen Datenschutzrichtlinien vornehmen, werden wir rechtzeitig die Änderungen unter www.tower5.de/aussendienst/agb sowie in den Apps AUSSENDIESNST Teamleiter und AUSSENDIENST Team unter dem Menüpunkt „AGB“ bekanntgeben. Widersprechen Sie den neuen Datenschutzrichtlinien nicht innerhalb von vier (4) Wochen nach einer solchen Bekanntmachung, kommen die Parteien dahingehend überein, dass die geänderten Datenschutzrichtlinien Vertragsbestandteil werden. Tower 5 wird in der Bekanntmachung auf das Widerspruchsrecht und die Bedeutung der Widerspruchsfrist hinweisen. Im Falle eines Widerspruchs hat Tower 5 das Recht das Vertragsverhältnis fristlos zum Ende der laufenden Vertragsperiode zu kündigen.